slide1 1920x532

Landesweite Streuobstpflegetage 2019

12. Landesweite Streuobstpflegetage im März - Anmeldung jetzt!

Neuer Schnitt für alte Bäume - Wir freuen uns, wenn Sie wieder dabei sind!

Im Folgenden (weiter unten) finden Sie unsere direkt ausfüllbaren Formulare für die An- und Rückmeldung zu den Streuobstpflegetagen 2019.

Auf Grund der neuen Datenschutzverordnung bitten wir Sie außerdem, die Einwilligungserklärung zu unterschreiben.

Speichern Sie die ausgefüllten Formulare ab und senden uns diese PDF-Dateien dann als E-Mail-Anhang (verwaltung@logl-bw.de) zur weiteren Bearbeitung zurück.
Zur Unterstützung Ihrer Pressearbeit haben wir als Vorlage unseren „Pressetext“ (als PDF- und als Word-Datei).
Über schöne Bilder mit einer Druckqualität/Auflösung von 300 dpi (besser 3 - 4 Mb), unter Nennung des Namens des Fotografen, würden wir uns wie immer freuen.
Teilnehmer dieser Aktion, die sich fotografieren lassen, mögen bitte auf dem beiliegendem Formular „Einwilligungserklärung zur Nutzung von Fotoaufnahmen“ durch Unterschrift ihre Zustimmung dazu geben.
Wir bitten den Vorort-Verantwortlichen, uns dieses Einwilligungsformular per Email zurück zu senden - vielen Dank!

Wir möchten uns für Ihre tatkräftige Mithilfe bei dieser wichtigen Aktion schon im Vorfeld herzlich bedanken und wünschen gutes Wetter und viele motivierte Teilnehmer.

Alle Downloads im Überblick:

  • Anmeldung hier
  • Einwilligungserklärung für fotografierte Personen hier
  • Presstext als PDF hier / als Word-Datei hier
  • Rückmeldung hier

 

 

Rückblick 2018:

Gratis Pflegebehandlung für alte Obstbäume - am 24. Februar wurden mit einer großen Auftaktveranstaltung die 11. Landesweiten LOGL-Streuobstpflegetage offiziell in Altbach eröffnet.

Jedes Jahr im Monat März schneiden die teilnehmenden Obst- und Gartenbauvereine und viele LOGL-Geprüfte Obst- und GartenfachwBrenkel OGV Altbacharte in dieser bemerkenswerten Aktion ehrenamtlich landesweit Streuobstbäume und melden sie anschließend dem LOGL.

Ziel der Aktion ist es, auf die Bedeutung der Obstbaumpflege zu deren Erhalt aufmerksam zu machen! Die größten zusammenhängenden Streuobstbestände in ganz Europa stehen in Baden-Württemberg und prägen dieses einzigartige Landschaftsbild. Dieser wertvolle Lebensraum lässt sich aber nur erhalten, wenn die Obstbäume in Abständen gepflegt werden. Besonderes auch die Sanierung älterer Obstbäume steht deshalb bei der landesweiten Aktion im Vordergrund.
Gerade in ungepflegten Altbeständen ist ein zunehmender Mistelbesatz zu beklagen. Hier ist aktuell die Entfernung von Misteln, die den Obstbaum zusätzlich schwächen, ein unbedingtes Muss!
In den letzten Jahren waren es landesweit jährlich zwischen 5.000 und 9.000 Streuobstbäume, die so in rein ehrenamtlicher Leistung gepflegt wurden – ein bemerkenswerter und nachhaltiger Beitrag zum Erhalt unserer wertvollen Kulturlandschaft! Die Rückmeldungen in diesem Jahr ergaben, dass über 10.000 Bäume geschnitten und gepflegt wurden.

Der LOGL möchte sich dafür ganz herzlich bei allen Vereinen, Verbänden und Fachwartvereinigungen bedanken, die hierzu beigetragen und im März 2018 Streuobstbäume gepflegt haben!

Eine Liste der Teilnehmer 2018 finden Sie hier

Eine Auswahl an Bildern finden Sie hier:



 

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de