slide1 1920x532

Coronavirus (SARS-CoV-2-Infektion)

Informationen und Links zur Corona-Lage

Aktuelle Corona-Verordnung: Mit Beschluss vom 21. Juni 2022 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderung tritt am 27. Juni 2022 in Kraft. Damit wird die Laufzeit der Corona-Verordnung bis 25. Juli 2022 verlängert.

Homepage Corona-Verordnung hier  /  Corona-Verordnung auf einen Blick als PDF zum Download hier   

Zusammen gegen Corona.
Antworten und konkrete Informationen, wie Sie sich schützen und anderen helfen können vom Bundesministerium für Gesundheit - hier

 

Wer eine Veranstaltung abhält muss… 

• die Hygieneanforderungen und die Maskenpflicht nach §2 und §3 der Corona-Verordnung einhalten
• ein Hygienekonzept entsprechend §7 der Corona-Verordnung erstellen
• eine Kontaktdatenverarbeitung nach §8 der Corona-Verordnung durchführen
• die Zutrittsbedingungen beachten (siehe auch §10 Corona-Verordnung) und die erforderlichen Nachweise kontrollieren nach §6 und §6a der Corona-Verordnung.

Personen dürfen nicht an Veranstaltungen jeglicher Art teilnehmen, wenn ...
… sie in Kontakt zu einer infizierten Person stehen.
… seit dem Kontakt mit einer infizierten Person keine 14 Tage vergangen sind.
… sie Symptome eines Atemweginfekts mit erhöhter Temperatur aufweisen (auch mit negativem Testergebnis).
… sie einer Quarantänepflicht unterliegen.
… sie ihre Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung nicht bereitstellen möchten.
… sie keinen erforderlichen Nachweis vorlegen.

Zur Überprüfung der Nachweise: Der- bzw. Diejenige, der/die eine Veranstaltung jeglicher Art abhält, ist verpflichtet die geforderten Nachweise zu kontrollieren (vergleiche §6 und §6a der Corona-Verordnung). Die Angaben müssen mit einem amtlichen Ausweisdokument abgeglichen werden. Außerdem müssen Genesenen- und Impfnachweise elektronisch, etwa mit der CoVPassCheck-App, geprüft werden.
Mit der CoVPassCheck-App, die auf ein Smartphone geladen wird, können digitale COVID-Zertifikate der EU zuverlässig geprüft werden. Sie ist kostenlos in den gängigen App-Stores zu erhalten. Infoblatt CoVPassCheck-App: hier klicken 

Welche Hygieneanforderungen gelten?:

Es müssen bei allen Veranstaltungen die gängigen Hygieneregeln eingehalten werden.
Generell gilt in geschlossenen Räumen die Maskenpflicht (FFP2-Maske). Im Freien gilt die Maskenpflicht, wenn ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann.

Teilnehmer*Innen sind rechtzeitig über Zutritts- und Teilnahmeverbote zu informieren und auf die Maskenpflicht und Hygieneregeln hinzuweisen.

Informationen zu Infektionsschutzmaßnahmen: klicken Sie hier 

Infoblätter und Schaubilder zum Ausdrucken: klicken Sie hier
Bitte beachten Sie: Die Verantwortung trägt immer der Veranstalter vor Ort. Bitte informieren Sie sich zusätzlich, ob es in Ihrem Landkreis oder in Ihrer Gemeinde lokale Beschränkungen gibt.

Vorlage Hygienekonzept bei Veranstaltungen zum Download:

In einem Hygienekonzept ist schriftlich darzustellen, wie die Hygienevorgaben umgesetzt werden sollen. Dazu zählt insbesondere:

• Die Einhaltung des Mindestabstands und die Regelung von Personenströmen.
• Die regelmäßige und ausreichende Lüftung von Innenräumen.
• Die regelmäßige Reinigung von Oberflächen und Gegenständen.
• Die rechtzeitige und verständliche Information der Teilnehmer/innen über die geltenden Hygienevorgaben.
• Auf Verlangen muss das Hygienekonzept der zuständigen Behörde vorgelegt werden.

MUSTER Hygienekonzept für Veranstaltungen: PDF vom 08.12.2021: hier

Weitere Informationen:

 

 

 

Keine Gewähr auf Vollständigkeit und Rechtssicherheit. 
Quellenangabe:
www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/  (30.01.2021)
www.infektionsschutz.de  (02.11.2020)
www.bmjv.de  (02.11.2020)
www.RKPN.de Rechtsanwaltskanzlei Patrick R. Nessler (02.11.2020)
 

Hinweis zur LOGL-Geschäftsstelle:
Aufgrund der aktuellen Lage sind wir in der Geschäftsstelle möglicherweise nicht so regelmäßig für Sie erreichbar wie gewohnt. 
Sie können uns zusätzlich jederzeit eine Mailnachricht senden, die wir so rasch als möglich beantworten. Sollten Sie einen Rückruf wünschen, nennen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer und den Zeitraum, in dem wir Sie erreichen können.
Wir setzen auf Ihr Verständnis und hoffen, dass bald wieder normalere Verhältnisse eintreten werden.

 

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de