slide1 1920x532

Chronik

Chronik

135 Jahre Tradition & Verantwortung

Was mit den Gründungen des Württembergischen Obstbauverein (1880) und dem Badischen Landesobstbauverein (1893) begann, entwickelte sich in den zurückliegenden rund 135 Jahren zu einer starken und bekannten Interessensvertretung in ganz
Baden-Württemberg - dem LOGL e.V..

Stand damals zunächst die Rolle des Obstbaus als Säule der Ernährung der Bevölkerung
im Fokus, änderten sich diese Aufgaben und Ziele im Laufe der Jahrzehnte hin zu den Themen Gartenkultur fördern - Landschaft bewahren. Bereits 1881 brachte der Württembergische Obstbauverein mit der Zeitschrift "Der Obstbau" seine eigene Monatszeitschrift heraus.

Zum 1. Januar 1968 schlossen sich der Württembergische Landesobstbauverband und
der Badische Landesobstbauverband zum Landesobstbauverband Baden-Württemberg zusammen. Das neue Verbandsorgan wurde die Zeitschrift Obst & Garten, die
im C. F. Müller Verlag und im Verlag Eugen Ulmer gedruckt wurde.

Auf der Mitgliederversammlung am 18. September 1971 wurde eine neue Satzung
beschlossen, die die Aufgaben des Verbandes vom Obstbau auf Gartenbau und Landschaftspflege erweiterte, wodurch auch der Name in Landesverband für Obstbau Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL) geändert wurde.

Seit 1997 gibt es die vom LOGL initiierte landeseinheitliche Ausbildung zum „LOGL- geprüften Obst & Garten Fachwart®”, die meist von den Kreisverbänden der Obst & Gartenbauvereine zusammen mit den Landratsämtern durchgeführt wird.

Heute sind in der Dachorganisation der Obst & Gartenbauvereine in Baden-
Württemberg über 101.000 aktive Mitglieder zusammengeschlossen - eine starke Gemeinschaft mit einer starken Stimme für Obst & Garten.

Chronik (eine ausführliche Chronik finden Sie in unserer Festschrift zum 125jährigen Bestehen im Jahr 2005 »hier)

1836 erster Baumwartekurs in Stuttgart-Hohenheim durch Eduard Lucas = erste Obstbauvereine werden gegründet

1880 Gründung Württembergischer Obstbauverein


1886 Gründung Badischer Landesobstbauverein


1900 - 1950 Zunahme des Selbstversorgerobstbaus, ausgedehnte Obstwiesen entstehen


1971 beschließt der Landesverband eine neue Satzung; weitere Ziele: Gartenkultur & Kulturlandschaft

1996/97 landesweite Fachwarteausbildung initiiert


2005 der LOGL feiert 125 Jahre Jubiläum


2013 ein neues Leitbild formuliert Selbstverständnis, Aufgaben und Ziele der Obst- & Gartenbauvereine in Baden-Württemberg

2015 der LOGL geht in das 135. Jahr seines Bestehens. Neuer Internetauftritt www.logl-bw.de geht online.





 

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de