slide1 1920x532

Frostereignis trifft Baden-Württemberg

OGV Koenigsbach PforzheimDieses Jahr blühten die Obstbäume rund zwei Wochen früher als im langjährigen Durchschnitt. Damit setzte sich der Trend zu einer immer früheren Blüte fort.

Eine zeitlich frühe Blüte birgt aber eine erhöhte Frostgefahr und genau dieser Effekt ist in den Nächten vom 19. bis 21. April 2017 eingetreten. Dieses extreme Frostereignis trifft unsere Obstlandschaft in Baden-Württemberg radikal und es bleibt abzuwarten, wie nachhaltig der Obstbau in unserem Land auch noch in den nächsten Jahren darunter leiden wird. Wir hoffen und wünschen von Herzen, dass unsere Obstbauern in Baden-Württemberg diesen schweren Schlag überwinden können, der die Betriebe in vielen Obstbauregionen ins Mark getroffen hat!

Rolf Heinzelmann, LOGL

Weitere Informationen finden sie in unserem Verbandsmagazin Obst&Garten > hier

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de